Gala

Wer glaubt denn schon an Elfen ?? (2005)

hp2005

von Karin C. Schmogyi

Inhaltsangabe:  

Das besondere Fundstück, einen Zauberstab den Marlene beim Spazierengehen findet zeigt sie dem Butler. Als auch noch eine Elfe das Zimmer betritt und ihren Zauberstab sucht kommen sich Beide vor wie im Märchen. Zur Belohnung lässt sich die Elfe etwas Zauberhaftes einfallen?. Leider schlafen Marlene und der Butler während des Zauberspruches ein und sie wissen nicht dass die Elfe jedem im Haus einen Wunsch gewährt. So werden ohne Wissen die tollen Wünsche verwünscht. Das Ehepaar Wechtenbrecht und die Schwestern sowie Professor Morgenrot und Sohn werden ohne Vorwarnung von dem Unvorhergesehenen getroffen. Amor der Liebesgott setzt dem Ganzen noch den Gipfel auf. Alle fühlen sich reif für die Irrenanstalt. Die Psychiaterin und ihre Pfleger wollen -den Kranken- gegen deren Willen helfen, darum müssen sie erst einmal aus dem Verkehr gezogen werden. Der Kommissar und seine Assistentin ermitteln nun in dem ganzen Durcheinander.

Personen und ihre Darsteller:

Johannes.. Butler    Pascal Thomas
bild
Elfe.. ein Wesen aus dem Wald    Eleonore Knapp
bild
Claus von Wechtenbrecht..     Udo Seufert
bild
Henneliese von Wechtenbrecht.. Frau von Claus    Anita Keller
bild
Alexa von Wechtenbrecht.. Schwester von Claus    Renate Miltenberger
bild
Sabine von Wechtenbrecht.. Schwester von Claus und Alexa    Jasmin Haber
bild
Marlene.. Nichte von Claus u. Henneliese    Alexandra Seufert
bild
Professor Morgenrot..     Alois Miltenberger
bild
Thomas Morgenrot.. Sohn vom Professor    Gebhard Motzel
bild
Amor.. Liebesgott    Erich Österlein
bild
Dr. Scheckhill.. Psychiaterin    Daniela Schmitt
bild
Kommissar..     Oliver Reinfurt
bild
Frl. Ackermann.. Kriminalass.    Michaela Goihl
bild
Pfleger Schulze..     Werner Becker
bild
Pfleger Nietnagel..     Reinhold Keller
bild

Mitwirkende:

Souffleuse..     Ludwina Weis
bild
Maske..     Erika Zöller
bild
Mädchen für alles..     Anette Breunig
bild
Technik..     Ronald Reinfurt
bild
Kamera..     Helga Becker.
Regie..     Werner Becker
bild
Service..     Ulrike Goihl.

Gala Viel Spaß beim Stöbern! | Startseite | Archiveinträge | Impressum -